Gerhard GmbH & Co
Sanitär u. Heizungsbau KG

35112 Fronhausen (Lahn) * Gossestraße 1a

Telefon (06426) 92 10 30 * Fax (06426) 92 10 32

 


Was ist Solarthermie?

Mit Sonnenenergie lässt sich nicht nur Strom gewinnen, sondern  auch Wärme für Heizung und Warmwasser. Als erneuerbare Energie kann  Solarthermie helfen, fossile Energieträger wie Erdgas und Heizöl  einzusparen - und damit die CO2-Emissionen deutlich zu senken.

Das Prinzip der Solarthermie ist schnell erklärt: Aus Sonnenenergie wird Wärme. Meist wird die  Sonnenenergie mit Kollektoren auf dem Dach eingefangen, in den  Heizungskeller transportiert und dort für Warmwasser oder Heizung genutzt. Die dazu verwendete Technik gilt als ausgereift. Die Sonne scheint in ganz Deutschland ausreichend.

Solaranlage
Foto © Rainer Gerhard

Hier sieht man eine thermische Solaranlage zur Warmwasser- bereitung. Mit drei Euro C20 Kollektoren und einem 400 Liter Ecoplus Solarspeicher. Ein Solarpaket der Firma Wagner & C0. unserem Partner wenn es um Sonnenenergie geht.

Solar03

Ob Erneuerung der kompletten Heizung oder als einzelne Nachrüstung: Für beides gibt es unter Umständen eine Förderung - seit April 2015 mit zusätzlichen Mitteln aus dem Marktanreizprogramm  des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Damit lassen sich 10  bis 25 Prozent der Kosten abdecken (ca. 500 bis 2.000 Euro). Unsere  Tipps zeigen, worauf Sie für die Förderung achten sollten.

E-Mail: info@heizungsbau-gerhard.de

Telefon (06426) 92 10 30 * Fax (06426) 92 10 32

Design by: Detlef Rohrmann